Feedbacks

V.K.

Zu allererst danke ich euch, dass ihr euch so viel Zeit für uns alle genommen habt. Jeder von uns hatte die Gelegenheit, ausführlich von seinen jeweiligen Konfliktsituationen zu berichten. Eure Feedbacks, Tipps und Hinweise waren sehr konstruktiv. Ich persönlich fand mich in vielen Konfliktlagen wieder und konnte anhand der Rollenspiele und der Diskussionen viel lernen. Besonders positiv ist mir der offene und vertrauensvolle Umgang aller Teilnehmer und Referenten aufgefallen. Abschließend freue ich mich bereits jetzt auf das Folgeseminar im nächsten Jahr und bin schon gespannt, welche neuen Ideen ihr für uns ausarbeitet.

N.B.

Für mich war das Seminar eine Bereicherung - kompetent ausgesuchte Inhalte, gut durchdachtes Zeitmanagement und nicht zuletzt sehr vertrauensvolle Atmosphäre entsprachen voll und ganz meinen Erwartungen.

Da mir das Thema "Zurechtkommen mit der Hörschädigung" relativ neu ist, freue ich mich auf weitere Kontakte im Bildungsbereich wo ich meine Fähigkeiten gut einsetzen kann ohne mich dabei akustisch zu überfordern. Meine Hörgeräte würden sich auch auf die Kontakte der medizinischen Reha freuen (so oft ich sie mit tiefem Seufzen hin und her schalten muss).

Nächstes Jahr bin ich gerne dabei!

Vielen herzlichen Dank! Ihr macht die Welt hörbar schöner :)

PS. Vielen Dank Uli für deine Mühe, dass ich dich gut höre. Ich konnte dich tatsächlich ganz gut verstehen.

H.M.

das Seminar hat mich in meinen Auffassungen gestärkt. Nochmals vielen Dank an die hervorragenden und professionellen Referenten Uli und Olaf und natürlich an den Veranstalter André. Richte an dieser Stelle auch nochmals meinen herzlichen Dank an Euch alle für den herzlichen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Abschließend bin ich jetzt schon gespannt auf das Folgeseminar im nächsten Jahr!!!

R.E.

Interessant mit dem Folgeseminar -da freue ich mich natürlich auch darauf und bin schon gespannt welche Thematik es kommen wird. Unabhängig davon bereite ich mir selber schon Gedanken, was ich präsentieren kann.

Man kann ja nie genug DANKE sagen, DANKE nochmal an ALLEN.
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und euch auch kennenlernen durfte.

Einfach ohne Worte (positiven Sinne) und ich schließe den Mitredner an!

M.P.

Als erstes denke ich mir, wenn ich jetzt auch noch mit dem Loben anfange, kriege ich gar keinen Platz mehr im nächsten Jahr. Obwohl - das wäre gar nicht so schlimm, denn dann habe ich gleich ein Problem weniger: Ich würde nicht wieder an einem Wochenende 1,5 Kilo zunehmen, weil das Essen so gut ist.
Spaß beiseite. Und jetzt noch mal ein paar Sätze für die Website:

Dieses Seminar war seit langem endlich mal wieder eine Fortbildung, bei der ich nicht nur wesentlich mehr gelernt habe, als ich erwartet hatte, sondern auch noch konkrete Hilfen mit auf den Weg bekommen habe, wie ich mein zukünftiges Leben besser und zufriedener gestalten kann.
Als wäre das nicht genug, fiel mir zu Hause auf, mit was für Kommunikations-Experten ich ein Wochenende lang zusammen sein durfte.
Und damit meine ich natürlich die Dozenten und die Teilnehmer. Die Art und Weise wie jede/r jede/r/m mit echtem Mitgefühl zugehört hat - im offiziellen und inoffiziellen Teil - war wirklich eine Oase der Kommunikation, die man erst dann zu schätzen weiß, wenn man das Gegenteil erlebt, z.B. eine typische Hörenden-Familienfeier.

J.H.-K.

auch ich bin im Alltag wieder angekommen und fand das Seminar super.
Uli und Olaf, ihr ward spitze. Ich habe mich selten in meinem Leben in einer Gruppe so wohl gefühlt. Eine neue Erfahrung…
Profitieren konnte ich insbesondere durch die unterschiedliche Zusammenstellung der Gruppe und die vertrauensvolle Atmosphäre, die mir wie eine Brücke erscheint zu einer Welt, die für mich unbekannt ist. DANKE an ALLE.
Auch ich freue mich auf das Folgeseminar und hoffe, dass ich teilnehmen kann ( dass ich frei bekomme).