Seminare



3. Seminar für Lehrerinnen und Lehrer mit Hörschädigung an allgemeinen Schulen

Inhalt

Erfahrungsaustausch; Schwerbehindertenrechtliche Informationen für hörgeschädigte Lehrkräfte, Informationen zu pädagogischen Methoden zur Verbesserung der Kommunikation im Unterricht, technische Hilfen und deren Finanzierung, kollegiale Beratungen, Hören/auditive Wahrnehmung im Berufsleben, Technologie für barrierefreies Hören, Auswertung der Anlage

Teilnehmerzahl

4 bis 8

Seminarstunden

30 á 45 Minuten

Seminarort

Strandhotel Duhnen, Cuxhaven
Beginn 19.09.2019 um 17.00 Uhr, Ende 23.11.2019 12.30 Uhr

Hinweise

Das Seminar wurde durch das Integrationsamt Hildesheim in Niedersachsen am 07.09.2018 als förderfähig anerkannt. Sie haben daher die Möglichkeit, bei dem für Sie zuständigen Integrationsamt einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen. Im Seminarraum steht eine Höranlage zur Verfügung. Das Tagungshotel verfügt über einen Swimmingpool. Die Zimmer für die Teilnehmer im Strandhotel Duhnen sind bereits reserviert. Übernachtungskosten sind nicht in der Teilnehmergebühr (102,00 € je Nacht) inbegriffen www.kamp-hotels.de

Ihr Ansprechpartner

André Thorwarth
Geschäftsführer des Instituts 4 C
Am Lagerfeld 3a, 27476 Cuxhaven
Tel 04721/ 3919223, Fax 04721/ 3919224
info@institut4c.de
www.institut4c.de

Ihre Dozenten

Sylvia Hof, Oberstudiendirektorin

Kerstin Engels, Schulrätin und Hörgeschädigtenpädagogin

Matthias Joede,
Gebietsleiter Roger und Comfort Audio Sonova
Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Phonak

Martin Zacharias, Studiendirektor
im Bildungsministerium Schleswig-Holstein
und Mitglied des Sprecherrats der Arbeitsgruppe der Haupt- und Gesamtschwerbehindertenvertretungen der Schulbereiche aller Bundesländer

Datum 

19. September 2019 bis 23. September 2019

Methoden

---

Seminarort

Strandhotel Duhnen
Duhner Strandstraße 5-9
27476 Cuxhaven

Anmeldeschluss am

29. August 2019

Zurück